Letztes Update: 28. May 2017

Ehrenordnung des BZVS e.V.

gültig ab 17.01.2010

1. Für 15 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrennadel in Bronze (ohne Urkunde)
2. Für 25 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Nadel in Silber
3. Für 40 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Nadel in Gold
4. Für 50 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Ehrennadel
5. Für 60 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Ehrengabe 2 CD

Dirigenten:
1. Für 10 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Nadel in Bronze
2. Für 20 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Nadel in Silber
3. Für 30 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Nadel in Gold
4. Für 40 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrenurkunde mit Ehrennadel
5. Für 50 - jährige aktive Tätigkeit - Ehrengabe

Für 50 - jährige aktive Tätigkeit über den Verein hinaus (Kreis- oder Landes- oder Bundesebene) bzw. 40 - jährige Dirigententätigkeit beantragt der BZVS die Ehren-Plakette des Kultusministers.

Der Antrag für Ehrungen soll mind. 6 Wochen vor dem Ehrungstermin eingebracht werden.
Die Kosten für Urkunden und Nadeln werden vom BZVS übernommen.

Vereinsjubiläen:
Vereine bekommen bei folgenden Vereinsjubiläen einen Gutschein über 100 Euro für Musikalien (Noten) bei 50 - 60 - 75 - 80 - 90 - 100 -jährigem Bestehen.




Leo Clambour Medaille

Mit der Leo-Clambour-Medaille können Personen ausgezeichnet werden, die sich in herausragendem Maße um die saarländische Zupfmusik verdient gemacht haben. Als herausragende Leistungen gelten sowohl verbandsorganisatorische, kulturpolitische, musikerzieherische als auch jugendpflegerische und künstlerische Tätigkeiten. Die Auszeichnung, die unabhängig von Alter, Zeit und Verbandszugehörigkeit verliehen wird, soll Leistungen würdigen, die einen außerordentlichen Rang haben.“



Ottweiler den 17.01.2010

Thomas Kronenberger

BZVS Präsident


Ansprechpartner für Ehrungen:
Brigitte Schwarz
Völklinger Str. 2
66346  Püttlingen
Tel.: +49 6898 65384
Fax.: +49 6898 694915
Email schreiben
Inhalte
Kooperation
Landesorchester